Wüstenrot Bank AG

Wüstenrot Bank AG


Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank – eine kurze Übersicht

Die Bank, mit Sitz in Ludwigsburg, wurde ursprünglich im Jahr 1968 unter dem Namen Wüstenrot Bank AG Wohnungswirtschaft gegründet. Nach mehreren Umstrukturierungen, wurde sie im Jahr 2018 von dem Mutterkonzern Wüstenrot & Württembergische AG an die Bremer Kreditbank verkauft. Im selben Jahr wurde die Bremer Kreditbank mit der Oldenburgischen Landesbank verschmolzen, sodass die Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank seit  dem 27. März 2018 Bestandteil dieser ist.

Die Wüstenrot Bank ist eine reine Direktbank bzw. Online-Bank ohne eigenes Filialnetz. Sie ist Mitglied beim Cashpool (Zusammenschluss mehrerer deutscher Banken), der es ermöglicht, bei allen Geldautomaten der teilnehmenden Banken kostenlos Bargeld abzuheben.

Zu den Mitgliedern von Cashpool gehören u.a.:

  • Targobank
  • Sparda Banken
  • Degussa Bank
  • Südwest Bank

Produkte der Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank

Die Wüstenrot Bank bietet ein breites Portfolio an:

Spar- und Anlageprodukte

  • Fonds- und ETF-Sparpläne
  • Bausparen
  • Bildungssparen
  • Tagesgeld
  • VL Depot

Finanzierungsprodukte

  • Baufinanzierung
  • Ratenkredit
  • Rahmenkredit
  • Modernisierungskredit
  • KfW-Programme

Wertpapiere und Depots

  • Fonds und ETFs
  • Aktien, Anleihen und Edelmetalle
  • Wertpapierdepots, Investmentdepots und ETF Managed Depots

Konto und Karten

  • mehrfach ausgezeichnetes (Finanztest) Girokonto
  • VISA Classic, Prepaid, Gold oder Premium Kreditkarte
  • Kontowechselservice, ausgezeichnetes Online-Banking und Banking-App

Kontakt zur Bank


Das könnte dich auch interessieren:

Mehr als 20 Girokonten im aktuellen Vergleich – zum Girokonto-Vergleich

Top Tagesgeldkonten für dich vergleichen – zum Tagesgeld-Vergleich

BankInformationenKonto eröffnen!
Online Banking mit dem Geschäftskonto von der Postbankgjkdgjkdjgkdjgkjdkgjkdjgkdjkgjkdj
kklklklklklkl